Wettbewerbe
2017

Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2017

Bewerbungsfrist: 15. August 2017
Kommunen
Bundeswettbewerbe

Zum elften Mal verleiht der Netzwerk21Kongress 2017 den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN.

Damit wird beispielhaftes Engagement für die Umsetzung der Agenda 2030 ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Vorbildliche Initiativen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, immer wieder neue Akteure zum Handeln ermuntern und neue Wege der Kommunikation ihrer Projektideen beschreiten, erfahren Wertschätzung, erhalten neue Anstöße und regen zum Mitmachen an.

Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis zeichnet in den Kategorien:

  • informelle Initiativen oder Privatpersonen
  • gemeinnützige, zivilgesellschaftliche Organisationen (Vereine, Stiftungen o.a.)
  • gewerblich tätige Körperschaften
  • Kommunen oder Kommunalverbände
  • öffentliche Bildungs- oder Forschungseinrichtungen
  • Religionsgemeinschaften
  • Sonstige Organisationen

herausragende lokale Aktivitäten aus. Der Preis ist insbesondere Anerkennung geleisteter Arbeit, die auch in Zukunft noch fortwirkt. Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2017.

Weitere Informationen

Wettbewerbswebseite
Weiterführende Informationen